Mottenbekämpfung  
Meisterbetrieb
HOME              SCHABENBEKÄMPFUNG             MÄUSE UND RATTEN              MILBEN UND MOTTEN              WESPEN UND AMEISEN            HACCP

 
 
Milben und Motten

 

Milben

Biologie und Verhalten:
Ca. einen halben Millimeter lange, weißliche, achtbeinige Tiere. Zu einer Massenvermehrung kommt es nur in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit, in denen auch Schimmelbildung auftritt. Sie überziehen Wände und Polstermöbel wie mit einem staubartigen, schmutzigen Belag. Sie können während ihrer Entwicklung ein sehr widerstandsfähiges Dauerstadium bilden (für mehrere Jahre).

Gefährdete Materialien:
Polstermöbel, Tapeten

Motten

Biologie und Verhalten:
Kleidermotten, die bedeutendsten Textilschädlinge Mitteleuropas, sind vier bis neun Millimeter lang. Vorderflügel gelb, glänzend, Hinterflügel heller. Spannweite 14 mm. Das Weibchen legt 100 bis 200 Eier einzeln an Stoffen ab. Die Larven schlüpfen nach 14 Tagen. Die Entwicklung bis zum Schmetterling dauert bei Zimmertemperatur ca. drei Monate (optimale Bedingungen: 24°C, mind. 75 % Luftfeuchtigkeit). In warmen Räumen können jährlich bis zu vier Generationen auftreten. Die Falter nehmen keine Nahrung auf, die eigentlichen Textilschädlinge sind die Larven. Charakteristisch sind die seidigen Gespinströhrchen, die zylindrischen Kotballen und die langgestreckten Fraßlöcher, die auf Falten und innere Stofflagen beschränkt sind. Bevorzugt werden Textilien, die mit Urin, Schweiß, Hautschuppen und Nahrungsresten verunreinigt sind. Textilien, die längere Zeit nicht bewegt oder, im Fall von Teppichen, nicht betreten werden, sind ebenfalls sehr befallsgefährdet. Die Motten sind dämmerungsaktiv und sehr lichtscheu. Sie halten sich gerne im Schrank, hinter dem Schrank, hinter Fußbodenleisten, in ausgestopften Tieren oder Fellen an der Wand auf.

Gefährdete Materialien:
Baumwolle, Borsten von Bürsten, Daunen, Federn, Felle, Leinen, Pelze, Polsterhaare (z. B. Roßhaar), Seide, synthetische Fasern, Teppiche, Wolle

 

 

 
 
Unser Angebot umfasst: :
  • HCCP

  • Schabenbekämpfung

  • Nager

  • Wespen - Ameisen - Motten

  • Betriebshygiene



Impressum

  S.B.G. Schädlingsbekämpfung

Betriebshygiene

Graffitientfernung GMBH

Steinbergstrasse 142

A-3473 Mühlbach am Manhartsberg

Tel: +43 (0) 664-54 34 728

Fax: +43 (1) 20511512166

Fax: +43 (1) 20511512166

verkauf@sbg-at.at